Kultur- und Krimiverein der Bonner Polizei e.V.

Beethovenfans beschenken Polizeiseelsorge

Am 18.09.2019 stellte das Harmonie-Ensemble des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen erneut sein Können unter Beweis. Vor 160 Gästen präsentierten die Musikerinnen und Musiker Interpretationen von ‚Mondschein‘.

Das Thema des diesjährigen Beethovenfestes inspirierte Scott Lawton, den Dirigenten und musikalischen Leiter des Landespolizeiorchesters, zu stimmungsvollen Arrangements, in denen er  klassische Musik mit Elementen der Unterhaltungsmusik vereinte.

Wir danken dem Orchester für das gelungene Konzert und unseren Gästen für Ihre großzügigen Spenden. Insgesamt konnten wir 1 000 Euro an die Stiftung Polizeiseelsorge weiterleiten.

Herzlichen Dank!

Sie wollen mehr von diesem Orchester?
Am 6. November führen die Musikerinnen und Musiker in Wülfrath eine von Scott Lawton geschriebene Messe auf. Dazu gibt es ein Chorprojekt der ‚Young Voices‘, an dem auch Sie teilnehmen können.  Hier mehr dazu

Und am 1. Weihnachtstag, 25. Dezember, moderiert und dirigiert Scott Lawton ein Gastkonzert in der Berliner Philharmonie aus der Serie ‚Berühmte Filmmusik der Welt‘. Das Sinfonieorchster stellt symphonische Meisterstücke namhafter Filmkomponisten vor, aus ‚Vom Winde verweht‘, ‚Star Wars‘, ‚Doktor Schiwago‘, ‚Titanic‘, ‚Game of Thrones‘ u a. Mehr dazu hier

Wir wünschen viel Vergnügen!

Ihr Team vom
Kultur- und Krimiverein der Bonner Polizei e.V.