KuK-Newsletter April 2019

Ralf Kramp ist wieder da

Ralf Kramp, Foto: KBV-Verlag
Ralf Kramp, Foto: KBV-Verlag

Am Mittwoch, 8. Mai 2019, präsentiert uns Erfolgsautor Ralf Kramp seine schwarzhumorigen Geschichten. Der Schriftsteller begeisterte schon 2010 beim Krimiabend im Polizeipräsidium und es wird auch diesmal viel zu lachen geben – und zu schaudern! Der Kartenvorverkauf beginnt am 11. April.

Hier mehr zum Krimiabend mit Ralf Kramp


RESPEKT! Bonn/Rhein-Sieg

Retter, Helfer und Beschützer fordern Respekt für Ihren Dienst zum Wohl aller Menschen
Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa, Bürgermeister Klaus Pipke als Sprecher der Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis, und Landrat Sebastian Schuster

Retter, Helfer und Beschützer von Feuerwehren, Rettungsdiensten, Ordnungsbehörden, Technischem Hilfswerk und Polizei fordern gemeinsam Respekt für ihre tägliche Arbeit zum Wohle aller Menschen in der Gesellschaft ein. Dabei geht es nicht nur um Tätlichkeiten, denn gewalttätiges Verhalten hat immer eine Vorgeschichte und zeigt sich schon in provozierenden und respektlosen Verhaltensweisen, abfälligen Bemerkungen oder Beleidigungen.

Hier mehr zu diesem  Aufruf


Polizeisportler geehrt

Innenminister Herbert Reul, Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa und Oberbürgermeister Ashok Sridharan ehrten 50 Athletinnen und Athleten aus 22 Polizeibehörden.
Innenminister Herbert Reul: „Ihre Erfolge schmücken die nordrhein-westfälische Polizei.“

Bonn war in der vergangenen Woche erneut Schausplatz einer besonderen Veranstaltung: Im GOP-Varieté-Theater kamen Sportlerinnen und Sportler zusammen, die auf herausragende Erfolge im vergangenen Jahr zurückblicken. Sie alle eint ihr Beruf, sie sind Polizisten des Landes Nordrhein-Westfalen.

In einer stimmungsvollen Feier ehrten Innenminister Herbert Reul und Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa die Athletinnen und Athleten, in ihrer Mitte die Polizeisportler des Jahres. Hervorgehoben wurde auch die Badmintonspielerin Annalena Diks aus Bonn. Unsere junge Kommissaranwärterin gewann die Deutschen und die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften. Auch wir gratulieren herzlich!

Die Jazz-Rock-Pop-Band des Landespolizeiorchesters NRW spielte bei der Landessportlerehrung im GOP-Varieté-Theater Bonn
Die Jazz-Rock-Pop-Band des Landespolizeiorchesters NRW spielte bei der Landessportlerehrung im GOP-Varieté-Theater Bonn

Übrigens: Den musikalischen Rahmen für diese Veranstaltung schuf unsere beliebte Jazz-Rock-Pop-Band unter der Leitung von Hans Steinmeier 🙂

Hier mehr zu den ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportlern