Logo

Kultur- und Krimiverein der Bonner Polizei e.V.

Lesungen | Konzerte | Ausstellungen | und mehr

Sie befinden sich hier: Start / ... und mehr / Prinzenempfang 2012 - Jecke Wiever im Polizeipräsidium

Jecke Wiever im Polizeipräsidium

Prinzenempfang

Unter dem Motto 'Fit und gesund durch die Session' machten die Tollitäten der Region am Mittwoch, 8. Februar, Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa ihre Aufwartung.

Erstmals wurde der traditionelle Prinzenempfang im Bonner Polizeipräsidium von einem ausschließlich ‚wieverigen’ Elferrat geleitet. Andrea Fischer vom Kriminalkommissariat 23 moderierte die Veranstaltung und sorgte auch unter ihren Kolleginnen für Stimmung, die als Krankenschwestern „für alle Fälle“ bestens gerüstet waren.

Unter dem Sessionsmotto ‚Fit und gesund’ gaben sich die Tollitäten unserer Region die Klinke in die Hand, darunter auch Prinz Rainer I. und seine „Sternschnuppe“ Bonna Victoria I. Im Wettstreit mit Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa galt es „süße Früchtchen“ zu identifizieren. Obwohl der Prinz immer wieder in Saures biss, gefror sein Lächeln nicht. Neben einem Orden erhielten die närrischen Oberhäupter Ernennungsurkunde zum Polizeikommissar und –kommissarin ehrenhalber.

Traditionell eng mit der Bonner Polizei verbunden ist die Karnevalsgesellschaft Wiesse Müss. Ihr Vorsitzender, Roman Wagner, ließ es sich nicht nehmen, Frau Brohl-Sowa zur Ehrensenatorin seiner Karnevalsgesellschaft zu ernennen und übereichte ihr eine Senatorenmütze.

Für Fitness sorgten gleich zu Beginn Prinz Dirk I. und seine Godesia Martina I., die spontan zu einem Walzer aufriefen. Für den richtigen Wirbel sorgten dann aber die Prinzengarden aus Villich Müldorf und der KG Klääv Botz Aegidienberg, deren Tänzerinnen das Publikum zu Begeisterungsstürmen mitrissen.

Seien auch Sie nächstes Jahr dabei!

Möchten auch Sie im kommenden Jahr an dieser Tradionsveranstaltung teilnehmen, dann schicken Sie uns eine Mitteilung, wir senden Ihnen rechtzeitig eine kostenfreie Einladung zu.

Senden Sie eine Email mit dem Betreff "Prinzenempfang" an Kulturverein.Bonn@polizei.nrw.de